Aufbau – Ein Blick hinter die Kulissen

Nach über 2 ½ Jahren Forschung und Vorbereitung ist es endlich soweit! Ein paar letzte Handgriffe noch und die Ausstellung RETROPIA. Sprechen über Sehnsuchtsbilder vom Land im Volkskundemuseum Wien öffnet ihre Pforten.

Mitforschen und mitgestalten!

Vom 05.04.2019 bis zum 02.06.2019 können unsere Ergebnisse im Ausstellungsraum erfahren, kommentiert und erweitert werden – denn bei RETROPIA sind Sie im Ausstellungsraum nicht nur Besucher*innen, sondern auch Mitforschende.

Danke, danke, danke!

Wir bedanken uns an dieser Stelle schon einmal ganz herzlich bei dem tollen Team von dform und Visuelles e.V. – für die tollen Grafiken und die technische Umsetzung.

Ein ganz besonders Dankeschön auch für die wunderbare nachhaltige Ausstellungsarchitektur. Diese stammt nicht nur aus österreichischer Produktion, sondern bildet ein wiederverwendbares System, das nach Ausstellungsende recycled wird und damit auch in anderen Ausstellungen zum Einsatz kommen wird.

Vielen lieben Dank auch an Gudarz Moradi und Patrick Widhofner-Schmidt für die wunderbare technische Unterstützung und Umsetzung im Aufbau!  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.